Startseite > Glauben? > Alphakurs

Alphakurs

Alphakurs

Viele Menschen können heutzutage mit dem christlichen Glauben wenig oder gar nichts mehr anfangen. Er erscheint ihnen langweilig, uninteressant und bedeutungslos zu sein. Trotzdem sind viele auf der Suche nach einem echten Sinn des Lebens. Der Alpha-Kurs ist eine Möglichkeit, über die entscheidenden Fragen ins Gespräch zu kommen. Dieses Angebot gilt für alle Interessierten und Neugierigen. Der Alpha-Kurs wurde in London entwickelt. Er ist konfessionsübergreifend und wird in verschiedenen Kirchen und Glaubensgemeinschaften angeboten. Heute finden weltweit etwa 30.000 Alpha-Kurse statt. Es geht dabei um Themen wie:

  • Wer ist Jesus?
  • Warum mußte Jesus sterben?
  • Beten: Kein Anschluß unter dieser Nummer?
  • (K)ein Buch mit sieben Siegeln - die Bibel
  • Wer ist der Heilige Geist?
  • Wie werde ich mit dem Bösen fertig?
  • Heilt Gott heutzutage Krankheiten?
  • u. v. m.

Wie läuft Alpha ab?

Der Alpha-Kurs besteht aus zehn Einheiten, die Termine werden mit den TeilnehmerInnen vereinbart. Ein Treffen dauert ca. 1,5 Stunden. Da der Alpha-Kurs inhaltlich aufeinander aufbaut, ist eine regelmäßige Teilnahme sinnvoll. Wichtiger Bestandteil eines Alpha-Kurses ist ein Seminartag an einem Samstag. Gemeinsam machen wir einen Ausflug. In angenehmer Umgebung und abseits vom Alltag fällt das Kennenlernen und Denken leichter.

Interessiert?

Jeder, der einen Alpha-Kurs besuchen möchte, kann sich per E–Mail bei Markus Graf anmelden. Download des Alpha-Anmelde-Flyers